Die Aargauer Gemeinde Villmergen liegt am Fuss des malerischen Rietenbergs im Unteren Freiamt und grenzt unmittelbar an die Gemeinde Wohlen, die als regionales Zentrum gilt.
Der tiefe Steuerfuss von 95% (2011) und die gute, zentrale Verkehrslage machen Villmergen zu einem attraktiven Wohnort. Dieser ist mit Bahn, Bus und Strasse sehr gut erschlossen. Lediglich 30 Autominuten sind es nach Zürich, 20 nach Aarau, 40 nach Luzern und 8 bis zum Autobahnanschluss der A1 bei Lenzburg und Mägenwil.